Rococo for men

Die Hose

Heute kam die Hose an die Reihe. Als Referenz für den Schnitt dienten mir ausschließlich Bilder von erhaltenen Hosen und kleine Nachzeichnungen, was nicht gerade einfach war. Fünf Stunden habe ich nur geschnitten und genäht. Eine Rokokohose ist ziemlich komplex schon!
Da der Träger sie erst probieren muss, habe ich noch keine Knöpfe und Knopflöcher genäht. Der Stoff ist ein steiferer Taft (meine Kamera hasst ihn).

And then it is time for the man's wear, only four days to go until the ball!
Today it was the breeches' turn. As reference for the pattern I only used pictures of preserved breeches and small drawings of the patterns which was not easy at all. Five hours now I only cut and sewed. Rococo breeches are already quite intricate!
The wearer has to try them first so I didn't sew the buttones and -holes yet. The fabric is a quite stiff taffetta (my cam hates that).



Die Knöpfe sind jedoch schon fertig. Ich habe alte Plastikknöpfe, die ich nicht brauchen kann, mit dem Taft überzogen. Das Bild hat eine Anleitung inklusive:
1. Knopf und benötigter Überzugstoff
2. Man macht ein Körbchen, indem man einmal rundherum näht, und legt den Knopf (oder andere Scheiben) hinein.
3. Man zieht es zu und näht einige Male kreuz und quer, bis nichts mehr rutscht und aufgehen kann. So sehen die Knöpfe am Ende dann von hinten und vorne aus.


The buttons are already done. I used old plastic buttons which I wouldn't need and encased them in the taffetta. The picture has the instruction in it:
1. Button and fabric needed
2. You form a cup by sewing around once and lay the button (or other discs) in it.
3. You pull it tight and sew around until nothing can slip around or come undone. The buttons should look like this verso and recto.




Das Hemd

Für das Hemd habe ich mich im Großen und Ganzen an diesem Schnitt orientiert. Da es am Tag des Balles noch entstehen musste, ist es vom Design her eine Mischung aus Rokoko und modernem, schnellem Schnitt. Als Stoff habe ich dünnen weißen Batist genommen, den gleichen wie am Outlander Wedding Dress. 
Bilder und genauere Beschreibungen folgen in Kürze.

For the shirt I used over all this pattern. Because I had to make it on the day of the ball the design is a mixture of Rococo and modern quicker pattern. The fabric is a thin white cooling batiste, the same as for my Outlander wedding dress.
Pictures an descriptions are following soon!


Die Weste

Die Weste habe ich nach einer Schnittzeichnung gemacht, die um 1750 datieren soll. Noch fehlen Borten und Knöpfe und Knopflöcher und die Scheintaschen.


The waistcoat is designed after a pattern drawing which should date around 1750. The borders, buttons, buttonholes and pockets are still missing.



Der Stoff ist für die Weste altrosa Taft mit Stickerei, das Futter schwarze Baumwolle, dazu kommen goldene Bordüren und beige emaillierte Goldknöpfe. 

The fabric for the waistcoat is an old-rose taffetta, the lining black cotton, the borders will be golden and the buttons gold with beige enamel. 


Das Halstuch/Jabot

Als Halstuch/Jabot habe ich einen schmalen Seidenschal verwendet, dazu eine Brosche aus Omas Nachlass.

The neckerchief/jabot is a silk scarf, in addition a brooch of my grandmother's estate.


Die Schuhe

Für die Schuhe haben wir leider nichts leistbares im Ganzen gefunden, also wurde improvisiert. Die Basis sind "Herren-Slipper" ohne jede Dekoration von einem Schuh-Discounter, darüber habe ich Zungen genäht, die mit dornlosen Schnallen verschlossen werden. Ein Band zwischen Absatz und Sohle hält es fest.

We couldn't find any cheap historical (looking) shoes so we had to improvise. The basis are "Man's slippers" without any decoration from a shoe discount shop, on which I sewed tongues that are closed with buckles without thorns. A band between heel and sole keeps it around.


Der Mann!

Noch eine venezianische Maske dazu und so sieht der fertige Rokoko-Mann aus! 
Add a Venetian mask and I'll present you the finished Rococo man! 



Kommentare

  1. Danke, dass du meinen Mann so wunderbar eingekleidet hast! :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen